상단여백
HOME Hallo
Weihnachtsmärkte in Deutschland
Jung Eun-chae, Reporter | 승인 2020.04.28 00:33

 

 

Written by Léonie Relic / Department of Economics
 

 Weihnachten ist der wohl bedeutendste Feiertag in Deutschland. Spätestens Ende November wird die Vorweihnachtszeit durch festlich geschmückte Schaufenster, Weihnachtsmusik in Einkaufsläden und den Adventskranz eingeleitet. Nichts weckt die 
Vorfreude auf Weihnachten jedoch so sehr wie ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. 
 Heute findet man Weihnachtsmärkte beinahe überall- sogar in Asien. Ihren Ursprung haben Weihnachtsmärkte allerdings in Deutschland. Mit dem Dresdener Striezelmarkt von 1434 wurden Weihnachtsmärkte in Deutschland begründet. Damit gehört der Dresdner Striezelmarkt auch zu den populärsten Weihnachtsmärkten in Europa. 
 Auf dem Weihnachtsmarkt findet sich typischerweise ein Angebot an unterschiedlichsten Stände mit Essen, Getränken und Saisonartikeln. Der typische Süßwarenstand mit gebrannten Mandeln, weihnachtlichen Backwaren, oder Crêpes darf nicht fehlen. Besonders bekannte saisonale Süßigkeiten sind Lebkuchen, Printen, Spekulatius und Christstollen. Außerdem gibt es meistens Würstchen oder Steak im Brötchen, heiße Maronen und regionale Spezialitäten. An zahlreichen Ständen werden Weihnachtsartikel, Christbaumschmuck und allerlei Kunsthandwerkliches dargeboten. Daher findet man vielleicht das eine oder andere besondere und einzigartige Weihnachtsgeschenk auf dem Weihnachtsmarkt. Wird einem nach dem Herumschlendern auf dem Weihnachtsmarkt ein wenig kalt, kann man sich am Glühweinstand mit heißem 
Glühwein aufwärmen. Neben dem Angebot an Speisen, Getränken und Verkaufsständen wird außerdem ein Rahmenangebot aus weihnachtlicher Musik und Aufführungen dargeboten. 
 Insbesondere für Kinder ist ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt etwas ganz Besonderes. An bestimmten Terminen erscheint der Nikolaus oder auch der Weihnachtsmann. Dieser verteilt kleine Geschenke, steht für Fotos bereit oder lässt sich von Kindern die Weihnachtswünsche erzählen. Zudem gibt es eine Vielzahl an Vergnügungsfahrgeschäften für Kinder. 
 Mittlerweile sind Weihnachtsmärkte fester Bestandteil der deutschen Weihnachtstradition, und ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Dabei 
kann man nicht nur leckeres Essen und Glühwein genießen, sondern auch durch ein paar letzte Weihnachtseinkäufe lokale Künstler oder Handwerker unterstützen. Für Ausländer bietet ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt eine gute Möglichkeit ein Stück deutscher Kultur zu erleben, traditionelles deutsches Essen zu probieren und die Weihnachtsstimmung auf deutsche Art richtig aufleben zu lassen.

 

Christmas market comes from Germany. Therefore, Dresdner Striezelmarkt in Germany is one of the most popular Christmas markets in Europe. There are many different kinds of stores in the Christmas market, along with food, drinks and Christmas products. On certain days, Santa Claus visits and gives gifts to children. For foreigners, visiting the Christmas market is an opportunity to enjoy German Christmas culture.

Jung Eun-chae, Reporter  chucherry@konkuk.ac.kr

<저작권자 © 건국불레틴, 무단 전재 및 재배포 금지>

icon인기기사
기사 댓글 0
전체보기
첫번째 댓글을 남겨주세요.
여백
건국대학교 건국불레틴
05029 서울시 광진구 능동로 120 건국대학교 학생회관 5층 영자신문사
대표전화 : 02-450-3913  |  센터장 : 김동규  |  청소년보호책임자 : 김동규
Copyright © 2020 건국불레틴. All rights reserved.
Back to Top